Magazin

Happy Augustus!

-
Happy Augustus!

Herzlich willkommen im Erntemonat, Ährenmonat, Sichelmonat, Ernting oder wie der August sonst noch so genannt wird. Bei den meisten von uns wird er wahrscheinlich als Urlaubsmonat verwendet. Da unser Baris dieses Jahr das Campen für sich entdeckt hat und mittlerweile auch stolzer Besitzer eines Wohnwagens ist – möchte er gerne sein neuerworbenes Fachwissen mit euch teilen und vielleicht den einen oder anderen auch zum Urlaub in der Natur bewegen.

Übrigens, setzt man beim Monat August die Betonung auf die erste Silbe entsteht der Name des dummen Augusts …der ursprünglich mit seinem Clowns-Kollegen September die Manegen zum Lachen brachte.

Wir haben diesen Monat die Namensgeber der Geislinger Straßen unter die Lupe genommen, da gegenwärtig in vielen Städten urplötzlich Kolonisten als Namensgeber einiger Straßen aufgetaucht sind. Natürlich waren diese auch vor George Floyds Tod schon da, aber da hat sich niemand daran gestört. Bei den Geislinger Straßennamen fiel uns glücklicherweise kein Kolonist auf. Mehr dazu weiter hinten.

Zum ersten Mal seit Corona waren wir wieder unterwegs, um draußen Bilder zu machen. Wir haben die schönen Gesichter echt vermisst!

Und wenn ihr das nächste Mal die Frage hört, warum denn die Banane krumm ist, dann antwortet einfach mit einem anderen Fakt: Bananen sind keine Früchte, sondern Beeren. Genau wie Kiwis, Gurken und Tomaten.

Einen wunderschönen Sommermonat euch allen!