Kochen

Rezepte von Walter Bauhofer

-
Rezepte von Walter Bauhofer

Aperol-Rhabarber mit Schoko-Brownie

Rezept für 4 Personen

4 Stangen Rhabarber | 60 g weißer Zucker | 1 TL Butter | 150 ml naturtrüber Apfelsaft | 50 ml Aperol | 40 g brauner Zucker | etwas Speisestärke | 50 g Zucker | 1 Päckchen Vanillezucker | 2 Eier | 70 g Butter | 75 g zartbittere Kuvertüre | 65 g gemahlene Haselnüsse | etwas Zitronenabrieb

Zubereitung

1. Schritt

Rhabarber schälen und schräg in 1 cm dicke Stücke schneiden. Weißer Zucker und Butter in einem Topf hellbraun karamellisieren. Mit Apfelsaft und Aperol ablöschen, braunen Zucker zugeben und etwa 3-4 Minuten leicht köcheln lassen.

2. Schritt

Rhabarber zugeben und nach Geschmack weich dünsten. Wieder entnehmen und die Flüssigkeit mit etwas kalt angerührter Speisestärke leicht sämig binden. Rhabarberstücke zugeben und abkühlen lassen.

3. Schritt

Für den Brownie Zucker, Vanillezucker und Eier mit dem Handrührgerät 2 Minuten auf höchster Stufe schaumig schlagen. Butter und Kuvertüre schmelzen und dazugeben. Haselnüsse und Zitronenabrieb unterrühren.

4. Schritt

Die Masse in eine rechteckige, ausgefettete Form füllen und 20 Minuten bei 190°C backen. Mit Vanille- oder Zitroneneis servieren.