Kochen

Spargelsalat mit Mango, gerösteten Nüssen und Minze

-
Spargelsalat mit Mango, gerösteten Nüssen und Minze

Rezepte von Matthias Walter

12 St. geschälter Spargel | 06 St. geschälter grüner Spargel | ½ St. Mango | 50 g gemischte Nüsse | 80 ml Mangomark | 2 Zweige Minze

Wildkräutersalat: 6 El Weißer Balsamico | 2 Esslöffel Honig | 80 ml Olivenöl | 1 St. Zitrone | 50 ml Spargelfond | Salz, Zucker, Pfeffer

Zubereitung

Bitte beachten Sie, dass beim grünen Spargel nur 1/3 der unteren Stange geschält wird. Im Gegensatz beim weißen Spargel wird die ganze Stange geschält.

Grünen weißen Spargel schälen. Nun den grünen Spargel im salzig kochenden Wasser blanchieren. Nebenbei ein Topf mit Wasser aufstellen und das Wasser mit Salz und Zucker würzen. Darin wird der weiße Spargel gegart. Das Verhältnis von Wasser zu Zucker ist 1 l Wasser 10 g Salz und 6 g Zucker.

Wichtig dabei ist, dass der Spargel nicht zu lange gegart wird. Der Spargel sollte weich aber nicht verkocht sein.

Die Mango schälen und in kleine Würfel oder Spalten schneiden. Danach mit dem Mangomark marinieren Die Minze waschen und kleine Blätter zum ausdekorieren heraussuchen.

Für die Spargelvinaigrette, Olivenöl, Salz, Zucker, Spargelfond und ein Spritzer Zitronensaft in eine Schüssel geben. Die Vinaigrette mit den geschnittenen Spargelstangen marinieren. Die Nüsse im Ofen bei 200°C für 6-8 min rösten.

Die Spargelspitzen mit der Vinaigrette marinieren und danach zusammen mit der Mango und Nüsse auf dem Teller drapieren.

Am Ende mit den Wildkräutersalat ausgarnieren.

 

Bild: Janina Pulvermüller