Stadtleben

47. Geislinger Hock

-
47. Geislinger Hock
3 Quartiere • 3 Bühnen • 2 Tage • 1 Fest | 19. & 20. Juli 2019

47. Geislinger Hock – das legendäre Straßenfest

Freunde der Bierbänke, Weinbänke und der Geselligkeit. Die wichtigste Zeit im Jahr des Geislingers, egal ob dort noch wohnhaft oder nicht, steht direkt bevor. Halleluja. Los geht das Spektakel am Freitag um 18.00 Uhr mit dem Fassanstich durch OB Frank Dehmer und dem Fanfarenzug der Freiwilligen Feuerwehr Geislingen. Samstags beginnt Tag 2 bereits um 11.00 Uhr. Ausgeschenkt wird an beiden Festtagen bis 2.30 Uhr.

Es wird dieses Jahr 3 Quartiere mit 3 Bühnen geben. Jedes Quartier bietet ein spezielles Unterhaltungsangebot sowie vielfältige deutsche sowie internationale Küche. Auch ein Weinhof bei der Küferei Haas wartet auf gemütliche „Vierteles-Schlotzer“. Jedes Quartier bietet neben dem obligatorischen Bier selbstverständlich auch Wein, Sekt, Prosecco … und vieles mehr an. Das Festgebiet erstreckt sich vom Parkplatz der früheren Deutschen Bank in Richtung Ledergasse zur Weinhandlung Haas (Samstag schwäbische Livemusik) über die Karlstraße, Fußgängerzone (Livebühne Schlager, Pop und volkstümlich) bis zum Kirchplatz (Livebühne rockig).

Die schöne Altstadt Geislingens mit verschiedenen Plätzchen und heimeligen Ecken als Kulisse lädt zum Feiern ein! Es herrscht eine lockere Bestuhlung, durch das ausgedehnte Festgebiet sind aber genügend Sitzplätze vorhanden. Es gibt sehr viel Raum zum Flanieren, von einem Quartier zum anderen, von einem Unterhaltungsangebot zum anderen, aber auch zum Sitzen in geselliger Runde. Weiter geht es am Folgetag, am 21.07.2019, wie gewohnt mit dem Tag der Jugend mit lokalen Bands und dem legendären Flohmarkt im Stadtpark. Den letzten Tag der Geislinger Festivitäten rundet das Kinderfest ab, welches traditionell von den Schulen organisiert und gestaltet wird.

Wir freuen uns auf viele
bekannte Gesichter.