Stadtleben

7. internationales Stabhochsprung Meeting

-
7. internationales Stabhochsprung Meeting
07. September | Geislinger Fußgängerzone

7. internationales Stabhochsprung Meeting

Auch in diesem Sommer kann sich Geislingen wieder auf ein bereits seit Jahren etabliertes Highlight freuen. Zum siebten Mal werden nationale und internationale Springer für beste sportliche Unterhaltung sorgen.

Athletenmanager Walter Straub war in gewohnter Weise aktiv und hat es wieder geschafft, dass Spitzensportler den Weg nach Geislingen finden und dort dem Zuschauer in der wunderschönen Kulisse der Altstadt tolle Sprünge und einen spannenden Wettkampf bieten werden. Unter anderem werden dabei sein Lokalmatador Jakob Köhler Baumann von der LG Filstal, dem die Zuschauer natürlich wieder ganz besonders die Daumen drücken werden, Daniel Clemens (LAZ Zweibrücken), Oleg Zernikel (ASV Landau), Lev Skorisch (Israel) sowie Mareks Arents aus Lettland, der bereits zum 5. Mal in Geislingen an den Start gehen wird. Um 13:00 Uhr geht’s los mit der Modenschau. Damen, Herren und Kinder präsentieren die sportlichen und schicken Modetrends für die kommende Herbst- und Wintersaison. Die wettkampfgerechte, mobile Stabhochsprunganlage wird dafür zum Laufsteg. Rundherum sorgen zahlreiche Stände für das leibliche Wohl der Zuschauer. Ab ca. 14:00 Uhr gehört die Anlage dann ausschließlich den Springern, die dann mit dem Aufwärmen und Einspringen beginnen. Um 15:30 beginnt der Wettkampf. Musikalisch werden die Athleten hier mit ihrem persönlichen Lieblingssong, aufgelegt von DJ Piper, unterstützt. Angefeuert vom Publikum aus Geislingen und Umgebung, das bestimmt wieder zahlreich erscheint, laufen die Springer dann hoffentlich zu Hochform auf und sorgen für spannende Unterhaltung.

Übrigens: Früher wurden zunächst Stäbe aus Bambus und aus Metall verwendet. Heute kommen nur noch Sportgeräte aus Kunststoff zum Einsatz.