Stadtleben

Das erste BIO-Pils aus Geislingen!

-
Das erste BIO-Pils aus Geislingen!
„Die Geislinger Kaiser Brauerei kann jetzt auch BIO!“

Das erste BIO-Pils aus Geislingen!

Nach über einem Jahr Vorbereitung, Zertifizierung und Optimierung ist es endlich soweit, die Kaiser Brauer und Braumeister präsentieren ihr erstes Bio Bier. Gebraut nach klassischer Pilsner Brauart mit feinsten, erlesenen Zutaten in Bio Qualität.

„Wir haben lange nach den passenden Rohstoffen gesucht, zum einen gestaltete es sich schwierig, überhaupt ausreichend Hopfen und Gerste in höchster Bio Qualität – und auch noch möglichst von regionaler Herkunft – zu finden. Die zu unseren Vorstellungen passenden Rohstoffe zu finden war dann nochmal schwieriger“ erklärt Max Meusel, Braumeister der Brauerei. „Wir mussten unsere Herstellungsprozesse den neuen Rohstoffen und Naturland-Richtlinien anpassen.

Durch den beispielhaften Einsatz unseres Brauerteams haben wir das jedoch erfolgreich und zielstrebig umsetzen können.“ Aus den Optimierungsprozessen entstand das neue Pils der Kaiser Brauerei, das zukünftig das Kaiser Edel Pils ablösen wird. „Wir haben uns das Ziel gegeben, bis 2022 CO2 neutral in der Geislinger Brauerei produzieren zu wollen, wir möchten aktiv am Klimaschutz mitarbeiten. Unser neuestes Produkt ist wie auch schon unser Sonnenradler ein Solarbier, es wird zu 100% mit regenerativer Energie erzeugt“, meint Geschäftsführer Christoph Kumpf.

Die Brauerei hat sich für das Naturland Zertifikat entschieden, da das weit verbreitete EU-Biosiegel nicht ihren Vorstellungen für ökologische Lebensmittel entspricht sowie die Herstellung der Produkte nach diesen Richtlinien nicht streng genug und abgrenzend zu konventionellen Abläufen vollzogen wird. Gebraut wird das Kaiser „NaturPils“ ausschließlich mit kristallklarem Brauwasser aus eigenem Tiefbrunnen, BIO-Braumalz und BIO-Naturhopfen aus dem Hopfenanbaugebiet Tettnang am Bodensee.