Stadtleben

Kunstfrühling Geislingen

-
Kunstfrühling Geislingen
Samstag, 18. Mai

Kunstfrühling Geislingen

In Geislingen an der Steige rumort es im Untergrund – der Kunstfrühling 2019 steht bevor.

Im Mai werden sich wieder Geschäftsleerstände in mehreren Vierteln der Stadt zu temporären Kunstgalerien verwandeln, wo Werke von mehr als 50 Künstlern aus Geislingen und der weiteren Umgebung auf über 2000 qm Austellungsflächen zu sehen sein werden. Akademisch ausgebildete Kunstschaffende werden ebenso vertreten sein wie erst-Ausstellende; neue Namen neben bekannten “Lokalmatadoren”. Malerei und Grafik, Bildhauerei und Fotografie, aber auch Raum- und und Geräuschinstallationen wollen die Organisatoren Raum bieten. Die Orte des Geschehens werden zum Gutteil andere als 2017 sein – abhängig von der Leerstandsituation in der Stadt. Damals waren Besucher schon begeistert von der Möglichkeit, Orte zu betreten, die im Dornröschenschlaf – zum Teil seit Jahrzehnten – geruht hatten. Ettliche Verbindungen von Kunst und Raum waren ausgesprochen sprechend und schön. Manche Werke werden in ihrem Reiz gesteigert, wenn sie in einem unrenovierten Ambiente präsentiert werden; die Vielfalt der Orte ermöglicht jeder Werkart, adäquat präsentiert zu werden.

Zur Ausstellung sollen auch Heuer wieder Veranstaltungen gehören, wie Jazz- und Bandkonzerte in den Galerien; oder ein Film zur Gegenwartskunst im Gloria Kino, das ebenfalls einen Ausstellungsort beisteuert: den Bühnenhinterraum des ehemaligen Gloria-Theaters. Am Freitag, den 10. Mai wird die Ausstellung Teil des Moonlight-Shoppings der Geislinger Sterne sein – das bedeutet Kunstgenuss und Einkaufsmöglichkeit bis Mitternacht. Wir hoffen auf eine breite Wahrnehmung dieser Kunstausstellung, die schon 2017 die größte im Kreis Göppingen ever war.

Infos unter www. kunstfruehling-geislingen.de