Stadtleben

Wartet bis der Einzelhandel wieder öffnet

-
Wartet bis der Einzelhandel wieder öffnet

Ich kaufe hier …
Zeichen setzen für unsere Heimat

Uns haben hierzu etliche Nachrichten erreicht. Im Wortlaut zum Beispiel: Bitte sagt den Leuten, wenn sie jetzt online einkaufen, werden die Städte für immer so aussehen. Wir schaffen das alle nicht, wenn die Leute nicht auf uns „warten“. Oder auch: „Könnt ihr dies hier bitte veröffentlichen: Wenn ihr die nächsten Wochen viel zu Hause bleibt, kauft nicht online eure Klamotten und andere Dinge. Wartet bis unsere Einzelhändler und regionale Geschäfte wieder öffnen und helft ihnen danach durch eure Einkäufe diese Krise zu bewältigen“. Das ist außerordentlich wichtig für unseren Einzelhandel – der braucht den Umsatz jetzt sehr sehr dringend … Vielleicht könnt ihr beim Händler eures Vertrauens telefonisch oder per Mail das ein oder andere Paket ordern und somit den Einzelhandel in diesen schweren Zeiten unterstützen.

Bad und Heizung Scheible Geislingen

Unser Einzelhandel und Kultureinrichtungen melden sich zu Wort:


Rätsche

Rätsche Geislingen Logo

Die Rätsche hat alle Veranstaltungen bis zum 19. April abgesagt und hoffen, dass danach wieder möglich sein wird, Veranstaltungen abzuhalten. Unsere größte Sorge gilt den freischaffenden Künstler*innen, deren Einkommen von heute auf morgen weggebrochen ist. Ideen, wie die „kulturlose“ Zeit überbrückt werden kann, haben wir und hoffen, bald loslegen zu können.

Liebe Koi-Leserin, lieber Koi-Leser, bleibt zu Hause und befolgt die neuen Regeln, auch wenn’s schwerfällt. Bitte unterstützt Künstler*innen z.B. über die „Aktion Ticket Behalten“ oder andere Möglichkeiten. Wir freuen uns „danach“ Euch alle wieder aufs Herzlichste in der Rätsche begrüßen zu dürfen.

Brigitte Aurbach-Kiener (1. Vorsitzende)


Modehaus ANZIEHEND

Anziehend Mode GeislingenUnser Apell an Sie: Unterstützt in dieser schwierigen Zeit den lokalen Einzelhandel und verzichtet verstärkt auf Online Einkäufe bei den großen Riesen, sondern nimmt Lieferservice, neu entwickelte oder bereits vorhandene Onlineshops aus der Region in Anspruch. Sichert damit viele Arbeitsplätze und lasst den regionalen Einzelhandel nicht aussterben. Wer könnte Euch sonst zukünftig mit einem Lächeln und persönlicher Ansprache bzw. Beratung gegenüberstehen?
Bleibt gesund und vor allem zu Hause!

Christine Stegmaier


Betten Scheel

Das Corona-Virus sorgt dafür, dass wir Menschen räumlich Distanz zueinander halten müssen. Und doch rücken wir alle näher zusammen: Wir unterstützen uns gegenseitig und wir nehmen Rücksicht aufeinander! Ich glaube an ein „Sommermärchen 2020“ in dem Deutschland wieder aufblüht. Mein Team und ich freuen uns auf den Moment die Türen zu öffnen und Euch bei uns im Geschäft wohlbehalten wiederzusehen. Ich bin bis dahin persönlich telefonisch für Beratungen unter 07331 963396 erreichbar und außerdem unser Online-Shop 24h unter www.kissen.de.

Daniel Renz 


Fliessen Schweizer

„Um die Ausbreitung des Virus zu bremsen, mussten wir das Fliesenstudio schließen. Heißt keine Beratungen, keine Basis für Aufträge und keine Umsätze aus dem Verkauf. Auf altersgerechte Bäder spezialisiert (wir arbeiten direkt bei Kunden zu Hause) sind fest geplante Projekte auf Wunsch älterer Kunden bis auf Weiteres ausgesetzt – das verstehen wir denn die Gesundheit geht vor. Somit sind auch 9 Fliesenleger/Azubis betroffen. Wir tun alles, um keinen freistellen zu müssen und freuen uns über jedes Projekt wo wir gerade arbeiten können. Wie es weitergeht, kann keiner sagen, hoffe aber, dass unsere Kunden weiter zu uns und zu den Dienstleistern der Region stehen – gemeinsam stark halt dann werden auch die Arbeitsplätze erhalten bleiben.“

Oliver Schweizer


Gloria Kino

Aufgrund von Corona hat sich bei uns alles geändert. Der Betrieb bleibt bis auf Weiteres erst einmal für Wochen geschlossen. Das bedeutet von heute auf morgen auf einmal keine Einnahmen mehr. Dinge wie Kurzarbeitergeld oder ein „Hilfsfonds“ zum Decken der Fixkosten sind Punkte, die nun wichtig sind und hoffentlich zeitnah verfügbar sein werden. Ich hoffe natürlich, dass sich die Situation wieder ändert und sich alles schnell wieder normalisiert. Bis dahin ist es wichtig nicht in Panik zu verfallen, sondern die Gegebenheiten zu akzeptieren und geschäftlich wie privat mit gesundem Menschenverstand zu handeln.

Alex Kern


Schu.bi.du

Schu.bi.du koiAuch wir müssen mit der neuen Situation, den vielen Herausforderungen, die die Krise mit sich bringt, nun zurecht kommen. Wie viele kleine Läden in Geislingen, bieten auch wir ein etwas anderes Shoppingerlebnis, während der Krise an. Unter dem Motto : „Wir halten mit Abstand zusammen“, ermöglichen wir unseren Kunden eine Fernberatung per Telefon, führen sie per Videochat durch unser Sortiment und liefern nach Wunsch die Ware schnell und direkt nach Hause.
Gebt uns, den vielen mit Liebe geführten Unternehmen in Geislingen eine Chance und unterstützt die lokalen Geschäfte, denn ohne uns wäre unser Städtchen nur halb so schön. Bleibt zuhause und vor allem gesund.

Annette Schecke  & Euer Team Schu.bi.du